Alle Angebote sind da!

Heute ist das letzte Angebot von unseren drei Bauunternehmern eingetroffen. Nun heißt es die Inhalte der Baubeschreibungen exakt zu lesen um eine Vergleichbarkeit zubekommen.

Ein Angebot haben wir uns bereits vor Ort von dem Bauunternehmer erklären lassen. Leider war schnell klar, dass der Angebotspreis sehr viel Spielraum zu lässt. Dies ist schade, da wir eigentlich eine ziemlich genaue Vorlage geliefert haben. Einen weiteren Termin bei einem anderen Bauunternehmer haben wir nun in Aussicht und wir hoffe, dass es hier deutlich konkreter wird. Mal sehn!

Die neusten Grundrisse!

EG

0

OG

0

Ich habe die Grundrisse für den Baukörper mit Hilfe von Sweet Home 3D selber gezeichnet.

Bei der Bemaßung muss man nur etwas aufpassen, da hier schnell mal nicht genau die richtige Wand ausgewählt ist. Ebenso ist darauf zu achten, vor dem Zeichnen erstmal die richtige Raumhöhe festzulegen, da diese im Standard auf 250 cm gestellt ist.

Quelle: http://www.sweethome3d.com/

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei!

Auch diese Woche wurde ein Bauunternehmer besucht. Diesen haben wir über einen anderen Baublog gefunden und waren echt beeindruckt. Ich wurde freundlich in den Geschäftsräumen der ELZ Bau GmbH empfangen und es ging quasie sofort los. Bei einem leckerem Kaffee erläuterte ich die ersten Entwürfen, welche ich bereits vorab bekommen, bzw. selber erstellt habe. Es gab auch hier promt eine neue Idee für das Badezimmer im OG, welche noch besser gefiel! Wir sprachen die nötigen Dinge durch und konnten nach zwei Stunden folgende Themen abharken: Grundriss, Entwässerung (Schmutz-, Oberflächenwasser), Dachpfannenart, Verblender, Heizungsanlage, Dämmung.

weiterlesenAlle guten Dinge sind bekanntlich drei!